So helfen wir

Business - Besprechung in einem BüroEs ist egal welche Größe eine Firma hat, -wenn sie Probleme hat werden diese meist “kopflastig” und das heißt vom Geschäftsführer oder den Geschäftsführern ausgetragen.

Diese Tatsache belastet die Personen die für die Geschäftsführung verantwortlich sind ungemein, denn alleine die Bewältigung von Zahlungsproblemen (oder den vorhergehenden Problemen) kann die komplette Zeit einnehmen die überhaupt zur Verfügung steht.

Das kann man mal einen oder auch ein paar Tage machen, aber nicht dann wenn es zum täglichen Ablauf gehört.

Die Erklärung weshalb das so ist leuchtet schnell ein:

Wenn die komplette Zeit für die Problemlösung genutzt werden muss wie kann dann noch Geld verdient werden?

Sollten Sie in der glücklichen Situation sein so viel Liquidität angesammelt zu haben dass Sie sich dabei keine Sorgen machen müssen, dann brauchen Sie nicht weiter zu lesen und Ihre Sorgen sind (noch) unbegründet.

Dann wenn das nicht der Fall ist, und Ihre Reserven bald aufgebraucht sind, benötigen Sie externe Hilfe.

Wir gehen deshalb meist so vor dass wir nach einer ausführlichen Analyse der Situation als Allererstes den oder die Geschäftsführer entlasten, und ab diesem Zeitpunkt alle Gespräche mit Gläubigern komplett übernehmen.

Als zweiten zusätzlichen Punkt versuchen wir Synergien zu schaffen, die meist einen zusätzlichen positiven Effekt für den Geschäftsablauf bedeuten. Durch die Schaffung von Synergien wird die Produktivität eines Unternehmens gesteigert, und zwar manchmal so weit dass man quasi “über Nacht” nicht mehr von einem Unternehmen in einer möglichen Krise sprechen wird.

Wie eine derartige Vorgehensweise in Ihrem individuellen Fall aussehen kann erläutern wir Ihnen gerne unverbindlich, kostenlos und postwendend.

Kontaktieren Sie uns einfach und wir setzen uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung.

Prinzipiell ist eine Firmensanierung kein Geheimnis aber lesen Sie HIER was uns von den grossen Unternehmensberatungen unterscheidet.