GmbH retten aber wie?

NachrechnenSie sind Geschäftsführer einer GmbH, UG, Aktiengesellschaft oder einer im deutschen Handelsregister eingetragenen Gesellschaft?

Ihr Konzept und Ihre Firma sind eigentlich gut, aber seit einiger Zeit haben Sie das Gefühl dass die Probleme nicht weniger sondern immer mehr werden.

Zwischenzeitlich ist eine Situation eingetreten, bei der Sie sich zu weiten Teilen täglich nicht mehr dem Geldverdienen sondern mit der Bewältigung von Problemen und mit Gläubigern befassen.

Anwälte und Steuerberater geben gute Ratschläge, die aber nicht greifen.

Sie brauchen externe Hilfe aber wo soll sie herkommen?

Unternehmensberatungen und Wirtschaftskanzleien arbeiten in der Regel auf einem Honorar das per Stunde abgerechnet wird, und sind deshalb praktisch unerschwinglich.

Wir befassen uns mit derartigen Situationen seit 1984 und wissen dass in schwierigen Situationen mit der verfügbaren Liquidität vorsichtig umgegangen werden muss.

Darauf basierend haben wir ein Beteiligungsmodell entwickelt, das Ihre Liuqiditätslage nicht zusätzlich belastet.

Hier und auf den nächsten Seiten erklären wir Ihnen wie dieses Beteiligungsmodell funktioniert, und weshalb es für Sie und uns gemeinsam Erfolg bringen kann.

 



One thought on “GmbH retten aber wie?

  1. Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal für das nette und informative Gespräch bedanken, das mir aus heutiger Sicht grosse Probleme erspart hat. Es ist schön dass es in diesem unsicheren Markt noch Leute gibt die seriös sind. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg!

Comments are closed.